Color up your feet / hands

Für Sie und Ihn

NEU NEU NEU

Gepflegte Füße oder Hände reichen Ihnen nicht aus? 

Sie möchten etwas Farbe in Ihr Leben und auf Ihre Nägel bringen? 

Gerne biete ich Ihnen diese zusätzliche Dienstleistung 

unter Einhaltung einiger Regeln an. 

 

Hygiene wird bei mir im Institut sehr GROSS geschrieben. Aus diesem Grund trage ich generell nur Ihren eigenen Nagellack auf. Diesen können Sie selbstverständlich auch markenunabhängig auswählen und zum Termin mitbringen. Alternativ können Sie bei mir vor Ort einen Nagellack (von der Firma INGLOT) käuflich erwerben. Sollten Sie zusätzlich einen Unterlack wünschen, geben Sie mir bitte vorab Bescheid. Hierbei gilt die gleiche Regelung wie bei dem Farblack. 

 

Sie können sich nicht für eine Farbe entscheiden? 

Gerne berate ich Sie vor Ort!

Was sollten Sie für Ihren nächsten Termin zur kosmetischen / medizinischen Fußpflege inklusive Lackierung beachten?

1. Bitte denken Sie an Ihren Nagellack

•  auf Wunsch und gegen Aufpreis ist das Auftragen von Unterlack möglich 

•  einen Überlack stelle ich Ihnen ohne Aufpreis zur Verfügung (glänzend oder matt) 

 

2. „Pläne können sich ändern“ 

Haben Sie Ihren Nagellack zu Hause vergessen? Ihr Nagellack ist etwas „in die Jahre gekommen“ und nicht mehr einsatzbereit? Sie möchten aber vor Ort keinen Nagellack käuflich erwerben? Gar kein Problem! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich dazu berechtigt bin, die gebuchte Behandlungsdienstleistung, bei nicht rechtzeitiger Absage (mind. 48 Stunden vorher) in voller Höhe zu berechnen.

 

3. Trocknungszeit

Jede Kundin / jeder Kunde erhält vor Ort ca. 15 Minuten Trocknungszeit, damit der Nagellack trocknen kann. Hinweis für die Fußpflege: Um spätere unschöne Unebenheiten im Nagellack zu verhindern, bitte ich Sie unbedingt ein offenes Paar Schuhe mitzubringen. Achten Sie bitte darauf, dass keine Schnallen / Laschen / Verzierungen etc. auf den Nägeln aufliegen und somit die Lackierung beeinträchtigen können! Ideal sind z.B. Flip-Flops. 

 

4. Farbe im Winter (NUR gültig bei der med. / kosm. Fußpflege)

Sollten Sie auch in der kühleren Jahreszeit den Wunsch nach Farbe verspüren, bedenken Sie bitte, dass es durch das Tragen von Socken und geschlossenen Schuhe zu Unebenheiten im Lack kommen kann. Reklamationen, Ausbesserungen oder Preisnachlässe sind vor Ort und nach Verlassen des Institutes ausgeschlossen. 

 

* Lackierungen mit Schellack oder French sind von diesen Bestimmungen ausgeschlossen, da diese Art von Lacken unter speziellen Aushärtungsgeräten getrocknet werden. 

 

* Schellack oder French werden ausschließlich auf gesunden und unbeschädigten Nägeln aufgetragen (z.B. Nagelpilz oder medizinisch ungeklärte Veränderungen am Nagel etc. werden aus hygienischen Gründen nicht beachtet und können nicht lackiert werden)!